Projekt Beschreibung

Heilende Schwingungen der Klangschalen

Ein Film von Cordula Stadter

Aus Feuer, Metall und harter Arbeit werden Klangschalen geschmiedet. Schalen, von denen man sagt, sie haben wohltuende Kräfte. Generationen von Heilern vertrauen auf ihre Vibrationen – in der Schwangerschaft, bei Migräne und chronischen Schmerzen. Ihren Ursprung haben Klangschalen in Nepal, im chaotischen Katmandu. Dort stiften sie seit Generationen Stille und Meditation. Doch was ist wirklich dran an ihren heilenden Kräften?

Aus der Reihe GEO Reportage
Eine Koproduktion von MedienKontor und ARTE in Zusammenarbeit mit GEO
Produktionsjahr: 2019
52
& 43 Minuten