Projekt Beschreibung

Costa Rica, das größte Hundeheim der Welt

Ein Film von Anja Reiß und Lisa Haefner

In Costa Rica, in den Bergen der Provinz Heredia, liegt ein einzigartiges Tierheim, das Territorio de Zaguates – „das Land der Streuner“. Über tausend Hunde leben zeitweilig auf dem 150 Hektar großen Gelände – unter freiem Himmel und ohne Zwingerhaltung. Hunde auszusetzen oder im besten Fall einfach abzugeben, ist Alltag in dem Land an der Karibikküste. Bei Lya Ballte und ihrem Mann Alvaro Saumet haben schon zigtausende Hunde Zuflucht gefunden – die Vergessenen und Verstoßenen, die Kranken und Alten, aber auch viele gesunde und junge Hunde, die ihr Leben auf der Straße fristen. Mit einer ausgeklügelten Idee versucht das Team die Tiere zu vermitteln. Im Fokus steht dabei die Einzigartigkeit der Mischlinge, denn kein Hund gleicht dem anderen.

Aus der Reihe GEO Reportage
Eine Koproduktion von MedienKontor und ARTE in Zusammenarbeit mit GEO
Produktionsjahr: 2019
52
& 43 Minuten