Projekt Beschreibung

Kaviar, das schwarze Gold Italiens

Ein Film von Manuel Fenn

Nur wenige Menschen wissen, dass Kaviar seit Jahrhunderten zur italienischen Küche gehört – und dafür nicht einmal importiert werden muss: Störe, deren Rogen die Grundlage für die Delikatesse bilden, schwimmen seit Jahrhunderten den Po, Italiens längsten Fluss, hinauf. Seit der Fisch vom Aussterben bedroht ist und unter Artenschutz steht, darf er nur noch von Zuchtfischen gewonnen werden. GEO Reportage bei einem der erfolgreichen Störzüchter Italiens, dessen Kaviar inzwischen sogar bis nach Russland exportiert wird.

Aus der Reihe GEO Reportage
Eine Koproduktion von MedienKontor und ARTE in Zusammenarbeit mit GEO
Produktionsjahr: 2019
52
& 43 Minuten