Projekt Beschreibung

Thai-Massage, die Heilkunst der Buddhisten

Ein Film von Martin Schacht

Es ist eine alte Heilkunst und in Asien weit verbreitet: Thai-Massage, die je nach Landesart den Körper, die Füße oder auch den Schultergürtel entspannen soll. In Thailand ist Massage seit jeher selbstverständlicher Teil des Alltags. Sie wird im familiären Umfeld zur Gesundheitsvorsorge praktiziert findet auch in Krankenhäusern Anwendung. Thailands „Zentrum“ für Massage ist Chiang Mai, die nördliche Landesmetropole. Über hundert Schulen werden hier betrieben. Wer in Thailand als Masseur arbeiten will, muss früher oder später eine staatliche Prüfung ablegen.

Aus der Reihe GEO Reportage
Eine Koproduktion von MedienKontor und ARTE in Zusammenarbeit mit GEO
Produktionsjahr: 2019
52
& 43 Minuten