Projekt Beschreibung

Tibetische Medizin – Heilkraft für die Seele

Ein Film von Holger Riedel

Tenzin Thaye ist einer von fünf Ärzten am Men-Tsee-Khang Institut für tibetische Medizin in Dharamsala im Norden Indiens. Ob Urindiagnose oder Pillen aus Heilpflanzen – in der tibetischen Medizin sind Diagnose und Therapie in eine komplexe Theorie eingebettet. „In der Philosophie der tibetischem Medizin gilt Unwissenheit als Wurzel aller Krankheiten, durch die drei Geistesgifte entstehen: Hass, Neid und Ignoranz“, sagt der Arzt. Auch eine falsche Ernährung, ein ungesundes Klima oder seelischer Stress können den Menschen aus dem Gleichgewicht bringen. Selbst die Ärzte des Krankenhauses von Dharamsala, in dem Medizin nach westlichen Maßstäben betrieben wird, pflegen einen regen Austausch mit den Ärzten für tibetische Medizin. Den Menschen als Ganzes zu betrachten, als eine Einheit aus Körper und Geist – das ist der Erfolg der tibetischen Medizin.

Aus der Reihe GEO Reportage
Eine Koproduktion von MedienKontor und ARTE in Zusammenarbeit mit GEO
Produktionsjahr: 2019
52
& 43 Minuten