Projekt Beschreibung

Georgiens himmlische Klöster

Ein Film von Wolfgang Mertin

Majestätisch thronen die Klöster Georgiens in der rauen Schönheit des Kaukasus – meist einsam und abgelegenen, oft in den Fels geschlagen. Die Klöster sind lebendige Zeugen der Anfänge der Christianisierung und damit auch der kulturellen Entwicklung der Menschheit. Seit der 1991 wiedererlangten Souveränität Georgiens bemühen sich Kirche und Staat, ihre alten Klöster wieder mit Leben zu füllen, sie vor weiterem Verfall zu bewahren und zu restaurieren. Das ist neben ihrer religiösen Bestimmung heute die wichtigste Aufgabe der Mönche.

Aus der Reihe 360° GEO Reportage
Eine Koproduktion von MedienKontor und ARTE in Zusammenarbeit mit GEO
Produktionsjahr: 2018
52
& 43 Minuten